In Vorbereitung - Warenpotential -  bitte ggf. via Email anfragen


BuS Rollenmarken R05 und R06  - teilweise schon als Artikel im Shop eingearbeitet.

 

Dauerserie Burgen und Schlösser  - Sechserstreifen - 5er-Streifen

Rollenmarken 6er Streifen in der Hauptsache

 

Inhalt - Bilder

Burgen und Schlösser R05  - viele Rollenanfänge

 

 

Dauerserie Burgen und Schlösser  - Sechserstreifen - 6er-Streifen

Rollenmarken 6er Streifen in der Hauptsache

 

 

Inhalt - Bilder

Burgen und Schlösser R06  - meist Rollenanfänge

 

SWK  Rollenmarken R05 und R06  - teilweise schon als Artikel im Shop eingearbeitet.

 

Dauerserie Sehenswürdigkeiten ab Wertstufe 5 Pf - 170 PfDM - Werte

Rollenmarken 5er- und 6er Streifen in der Hauptsache

 

 

Inhalt - Bilder

Sehenswürdigkeiten

 


 

Dauerserie Sehenswürdigkeiten ab Wertstufe 200 Pf

DM - Werte

Rollenmarken 5er- und 6er Streifen in der Hauptsache

Sammelsurium

 

Rollenanfänge und Rollenenden dabei -   RE05 Rollenenden ohne Leerfelder!!

 

 

 

Fundgrube

 

DM Enteignungswert über 7.300 DM
(nur ** -  Streifen saldiert)
WäreWenn Post-EKP  in Euro = mehr als 3.741 Euro

Michelwert - phantastisch!!!

 

 

Inhalt - Bilder

Sehenswürdigkeiten

Wohlfahrt 1976

Russland

Besondere Ersttagsblätter 70er


 

Dauerserie Sehenswürdigkeiten ab Wertstufe 5 Pf

Rollenmarken 6er Streifen in der Hauptsache.

 

Ein paar DoNo/Euro - Streifen sind auch dabei.

 

 

Inhalt - Bilder

Sehenswürdigkeiten

 


 

Dauerserie Sehenswürdigkeiten ab Wertstufe 5 Pf

Rollenenden -  Speziell auch R05 ohne Leerfelder--

 

Ein paar DoNo/Euro - Streifen sind auch dabei.

 

 

Inhalt - Bilder

Sehenswürdigkeiten

 


Positionen - Bilder zeigen Spektrum -  Wareneingangsbereich


Der Enteignungswert ist der Wert, der im Umtauch der Marken verrechnet werden konnte.
Die wurde aber nicht gemacht, sonste wäre die DM-Werte ja vom Markt genommen worden.

Enteignung deshalb, da es nur ein kleines, wenig kommuniziertes Zeitfenster gab, wo Marken in ab 2001 gültige Frankatur getaucht werden konnte. (Ja - in Frankatur in Kleinmengen - extrem zeitaufwendig!!!)

Versprechen der staatlichen Bundespost klangen damals bei Abo-Service und Sammlerwerbung ganz anders!

 

Wer nicht tauschte resignierte oder meinte auf Wertsteigerungen zu hoffen  - bei Standardmarken echt zu hinterfragen.  Wer tauschte hat nun mit vielen anderen die gleichen Marken.  Wertentwicklung nicht zu erwarten. Haben ja alle die gleichen Marken, die aber nun (wieder einmal) portogültig sein sollen.
Andernfalls ist über Klagen nachzudenken! Der DPAG wurden Lasten genommen!

 

Wer tauschte gab der Post sozusagen seit Jahren einen zinslosen Kredit. Der Sammler ein Goldesel! Nun kann er es über Portokleben zurückholen - für einige eine Jahrhundertaufgabe!

 

Wer nicht tauschte spekulierte bzw. resignierte. Urlaub für Markentausch?
Das alles, weil die DM Marken zu Eurozeiten ungültig wurden. Tausch zeitlich limitiert. DM kann man heute tauschen - Marken nicht - das wollte der Staat nicht, obwohl er jahreslang anders kommunizierte.  Der Staat hat hier die Bürger enteignet. Ein der größten Enteignungen in Deutschland nach dem zweiten WK!  Nicht alle EU-Länder sind so mit ihren Bürgern umgegangen!